Beach Soccer

Nächste Termine:

 

Wir sind aktuell jeden Mittwoch von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr auf der Sportanlage Wettinbrücke, Am Luppedeich 3, 04159 Leipzig und trainieren dort. Schaut vorbei und genießt diese spektakuläre Sportart.

 

1. Spieltag der Deutschen Beachsoccer-Liga

#historisch


Der erste Spieltag in der neuen Deutschen Beachsoccer-Liga ist vorüber. 

Was steht zu Buche:

✳️ #SandBall #Leipzig eröffnet mit dem @HSV- Beachsoccer diese neue Liga


✳️ Das erste Tor dieser neuen Liga schießt ein #SandBaller (#Nr10SK10) und trägt sich damit in die ewigen Geschichtsbücher ein 😜


✳️ Ein hart umkämpftest, von fesselnden Spielszenen gespicktes und abwechslungsreiches erstes Spiel gegen den #HSV ging knapp und unglücklich an den Gegner. Leider verloren wir nach hin und her mit 3-4.

Tore SBL: #Nr10SK10, #Nr7Galli, #Nr16Sebastian Z.


✳️ Das zweite Spiel gegen @Go Rhein-Main war von vielen Zweikämpfen geprägt. Abwechselnde Spielstände in den Dritteln ließen alles offen. 

Im letzten Drittel lag #SandBall mit 4-3 hinten. Ein verwandelter 9 Meter von Zenker brach den Damm und wir wuchsen über uns hinaus. Stefan brachte uns in Führung und diesen Vorsprung retteten  wir über die Zeit. (Endergebnis 4-5)

Tore SBL: #Nr13Lukas, #Nr18Jens, #Nr5Matze, #Nr16Sebastian Z., #Nr2Stefan


Ein erfolgreicher erster Spieltag aus unserer Sicht. Viel Erfahrung und eine gehörige Belohnung für die geleistete Arbeit der Vergangenheit. Ein gutes eingespieltes #Team, was die eigenen Vorsätze umsetzt. Stark 💪🏼


✳️ In unserem dritten Spiel gegen die Hausherren @RostockerRobben haben wir eine 6-9 Niederlage einstecken müssen. Allerdings haben wir für unsere Verhältnisse gut mitgespielt. Lediglich das erste Drittel ging 0-3 an die Robben. Die anderen beiden Drittel beendeten wir mit einem 3-3 Unentschieden. Aus unserer Sicht ein beachtlicher Erfolg und ein Zeichen für das neue Teamgefüge. (Endergebnis 6-9)

Tore SBL: 3x #Nr16Sebastian Z., 2x #Nr7Galli, #Nr10SK10


Fazit: 

Mit stolzgeschwellter Brust ziehen wir ein positives Resümee aus dem ersten Liga-Event. 

Geschichte geschrieben, Sieg geholt und gegen den Rekordsieger mitgehalten


Weiter so!💪🏼


Ein großes #Dankeschön an das #Team der #Robben für die Orga und Durchführung dieses Events. Ein Fingerzeig ☝🏼 für die hervorragende Qualität dieser Liga und dieses Sports in Deutschland. 


#SBL 👏🏼

2. Spieltag der Deutschen Beachsoccer-Liga

#waytomunich
#SpieltagDBSL 
#dbl18

Der zweite Spieltag ist absolviert. 
Das „NRW“ Wochenende lief für uns nicht gut. 

Am Samstag gegen Wuppertaler SV Beachsoccer war der Willen teilweise auf der Autobahn geblieben. Gegen abgeklärte  Wuppertaler steckten wir eine bittere 6-4 Pleite ein. Zu unserem Nachteil erfolgte eine Gelb-Rote Karte im letzten Drittel für unsere #Nr7Galli.

Tore SBL: 2x #Nr7Galli, #Nr13Steffen, #Nr47Markus

Am Sonntag dann das zweite „NRW“ Spiel gegen Beach Royals Düsseldorf e.V.. Den geschwächten und bereits an dem Wochenende zweimal geschlagenen Royals konnten wir nichts zusetzen und wiedermals den Willen zum Sieg nicht umsetzen. Zudem hallte eine Verletzung eines Schlüsselspielers von #SandBall nach. #Nr5Matze konnte nach einer Fußprellung aus dem Wuppertal-Spiel nicht antreten. Eine klare 6-1 Niederlage war das Ergebnis. 

Tor SBL: #Nr10SK10

Fazit: Schlechte Leistung, gepaart mit strittigen Schiedsrichterentscheidungen, ließen uns den Flow des ersten Spieltages nicht mitnehmen.  

Bedanken möchten wir uns bei den Bavaria Beach Bazis für diesen toll organisierten Spieltag. Wieder einmal eine klasse Leistung. 

#SBL 

3. Spieltag der Ersten Deutschen Beachsoccer-Liga

#waytohamburg
#SpieltagDBSL 
#dbl18

Verdient die „Rote Laterne“ 🛑angenommen. 

Hamburg war kein gutes Pflaster für die #SandBaller. 
Gegen BSC Beach Boyz aus Waldkraiburg bestritten wir unser schwerstes Spiel in der laufenden Saison. 
Ein mit viel Kampf und Krampf geprägtes Match ging knapp 5-4 für die Bayern aus. 
Nuancen in Willen, Physis und Taktik entschieden den Spielverlauf gegen uns. 
Wiedermals strittige „Tatsachenentscheidungen“ taten ihr übriges zum Verlauf. 

Tore SBL: 2x #Nr5Matze, #Nr9Stefano, #Nr7Galli

Sonntag hieß es dann alles geben. Gegen stark ersatzgeschwächte Ibbenbürener Beach Soccer Club e.V. haben wir zwar taktisch gut gespielt, allerdings entschieden exzellente Einzelleistungen von Rico Faßl und Toni Müller (zwei ehemalige Chemnitz-Spieler) die Partie für Ibbenbüren. Die Anzahl an Torschüssen war klar auf Seite der #SandBaller, aber das Aluminium, der Hüter oder das Glück waren dagegen. 
So verloren wir 1-4.

Tor SBL: #Nr7Galli

Fazit: 
Trotz Energieleistung nicht belohnt. Taktik besser umsetzen und Chancen nutzen, dann gibt’s sicherlich einen Befreiungsschlag. 

Großes #Danke an Jussi Romppanen und den HSV-Beachsoccer für den schönen Spieltag - gut gemacht👍🏼 
Respekt für die tolle #Beachsoccer Anlage! Das bringt unseren Sport weiter voran. 

Auch ein großes #Dankeschön an Stefano Mari für seinen Einsatz und die Bereitwilligkeit uns zu unterstützen. Leider konnten wir ihm dieses nicht zurückzahlen. 

#SBL 👏🏼

HERCHER - Die Service Familie GmbH | Dichtstofftechnik Müller & Müller OHG | 11teamsports

4. Spieltag der Ersten Deutschen Beachsoccer-Liga

#waytoibbenbüren
#SpieltagDBSL
#dbl18

Unbelohnt in NRW

Am Samstag trafen wir auf den Tabellenzweiten, Real Münster.
Nach dem ersten Drittel stand es nur 0-2 für Münster. Im zweiten Drittel fielen keine Tore. Somit sollte das letzte Drittel entscheidend sein und das war es auch. 
Wir kamen auf ein 2-2 ran und hatten alles in der Hand. Leider fehlte uns Ruhe, Abgeklärtheit und Abschlussgenauigkeit. 
Einige gravierende Fehler begünstigten die Münsteraner und letztendlich fiel das Ergebnis mit 2-7 zu hoch aus.

Tore SBL: #Nr16Sebastian Z., #Nr15Koffi

Am Sonntag dann ein wichtiges Spiel gegen 1. FC Versandkostenfrei.
Im ersten Drittel ließen wir die „Versandis“ irgendwie ziehen. Im zweiten Drittel mischten wir uns mit ein und im letzten Drittel dann die Moralzeit der #SandBaller. Trotz Geschenkeverteilung Dritter kämpften wir uns bis zum Abschlussergebnis von 6-6 heran und erzwangen die Verlängerung. Diese blieb torlos, wodurch es ins 9-Meterschießen ging. Hier verschoss unser vierter Schütze und die Niederlage war besiegelt. 

Tore SBL: 3x #Nr7Galli, #Nr14Frauz, #Nr18Jens, #Nr47Markus

Fazit: Letztes Quäntchen zum Erfolg hat gefehlt.

Danke an alle, welche den Livestream verfolgt haben und uns die Daumen gedrückt haben. In zwei Wochen geht’s zum finalen Spieltag an den Unterbacher See zu den Beach Royals Düsseldorf e.V.
Dort treffen wir auf Hertha BSC Beachsoccer und die Bavaria Beach Bazis.

#SBL 👏🏼

Danke an HERCHER - Die Service Familie GmbH für die Bereitstellung des Gefährtes 🚐 | Dichtstofftechnik Müller & Müller OHG | 11teamsports

5. Spieltag der Ersten Deutschen Beachsoccer-Liga

#waytodusseldorf
#SpieltagDBSL
#dbl18

UNBELOHNT

Leider gab es für uns #SandBaller am vergangenen Wochenende in Düsseldorf außer Respekt und warmen Worten nichts Zählbares mitzunehmen. Beide Spiele waren für den jeweiligen Gegner extrem wichtig, da sie aufgrund der kuriosen Tabellensituation zu einem möglichst hohen Sieg gegen uns gezwungen waren.

Im Spiel am Samstag gegen Hertha BSC Beachsoccer waren wir 26 Minuten ebenbürtig. In dieser Zeit ließen wir nicht viel zu, konnten aber auch eigene Chancen nicht in Tore ummünzen. 
Der Endstand von 5-2 für die „alte Dame“ ist daher ein wenig irreführend, da einige Tore der Berliner buchstäblich „aus dem Nichts“ gefallen sind und nicht einmal die Hauptstädter wussten, woher sie kamen. Individuelle Fehler unsererseits in den wenigen schwachen Minuten besiegelten die Niederlage, schade. Wie auch gegen die Rostocker Robben oder Real Münster sahen wir lange Zeit gut aus, aber zu diesen Teams fehlen uns jedes Mal etwa sechs Minuten Konzentration und Ordnung.

Tore SBL: #Nr3Lukas, #Nr16Sebastian Z.

Am Sonntag folgte dann das letzte Ligaspiel 2018 gegen die Bavaria Beach Bazis.
Die Bazis spielten stark und geschlossen auf, sie ließen keine Großchance ungenutzt und verwandelten eiskalt. Zwischenzeitliche Hektik auf dem Platz, leider auch verursacht durch zögerliches Verhalten und fehlende klare Linie in den Entscheidungen der Unparteiischen, brachten viel Unruhe ins SandBall-Spiel. Die Bazis ließen sich nicht anstecken und blieben souverän. Der Endstand von 2-5 war somit gerechtfertigt, auch wenn wir wiedermal eigene gute Spielzüge nicht konsequent verarbeiten konnten. 

Tore SBL: #Nr7Galli, #Nr15Koffi

Fazit der Saison: Ein Beachsoccerspiel dauert 36 Minuten!

Großen Dank an Beach Royals Düsseldorf e.V. für den wirklich gut organisierten Spieltag in der Hitze am Unterbacher See. Klasse 👍🏼

Dichtstofftechnik Müller & Müller OHG

Paulaner Beach Days Leipzig

#paulanerbeachdays
#geilesERleben
#historisch

SandBall 2 holt bei den Paulaner Beach Days in #Leipzig den ersten Platz. 

Wir beglückwünschen die #BeachBoys aus Coswig zum zweiten Platz und somit zur Teilnahme an der #NOFV Meisterschaft im #Beachsoccer in Zinnowitz am 28./29. Juli. 

Ergebnisse SandBall 2:
- SBL2 vs. Jauche99 > 5-3
- BeachBoysCoswig vs. SBL2 > 3-3
- SBL2 vs. @Beach Soccer Team Beach Soccer Team Chemnitz > 2-1 
- VfB Zwenkau 02 e.V. vs. SBL2 > 3-7
- Boca Juniors Bavaria vs. SBL2 > 0-12

#SBL 👏🏼

Training

 

Beach Soccer: Spieltagsvorbereitung (April bis Oktober)

  • Mittwoch ab  18.00 Uhr  Training der ersten Mannschaft  -->  Beachanlage / Wettinbrücke  - Am Luppedeich 3 in Leipzig

 

Beach Soccer: Technik & Saisonvorbereitung (November bis März)

  • Termin  nach  Absprache  -->  Beachhalle "No Limit", Soccerworld, Outdoor

 

Events National

 

Events International

 

   

Die reguläre BeachSoccer-Saison 2017 ist absolviert. Wir SandBaller belegten dank eines offensivstarken Finalwochenendes in München den zehnten Platz in der German Beach Soccer League
 
Die Meisterschaft sicherte sich in diesem Jahr das Team der Rostocker Robben. Diese besiegten im Finale den Überraschungsfinalisten Hertha BSC Beachsoccer, die im Halbfinale sensationell Serienmeister Ibbenbürener BSC die ersten zwei Niederlagen auf nationaler Ebene seit beinahe zwei Jahren beibrachten.
Wenige Wochen später kürten sich die Rostocker Robben vor heimischem Publikum zum Deutschen Meister - in einem verrückten Finale schlugen sie Ibbenbüren nach Neunmeterschießen.

   

Das Finale 2016 der German Beach Soccer League, die aktuell höchste deutsche Spielklasse, richteten wir in Kooperation mit dem Sächsischen Fußball-Verband am Zwenkauer See bei WeitblickAmSee 
(Seepromenade Zwenkau) aus. 
 
Die besten deutschen Beach Soccer Teams kämpften dort um den Titel des Meisters der German Beach Soccer League
 
Der BSC Ibbenbüren verteidigte in einem spannenden Finale den Vorjahrestitel gegen die Rostocker Robben und holte den "Pott" ins Tecklenburger Land. Herzlichen Glückwunsch aus der Messestadt von uns SandBallern zum verdienten Titel des Ligameisters!

Sponsoren Partner